Frühindikatoren 10.02.2021

Publizierdatum: 10. Februar 2021

Downloads

TypDokumentDatei-Größe
Fruehkommentar_file.pdf135 KB
Dow JonesNasdaqS&P 500DAXATXSTOXX50EMSCI UKHSINIKKEI
31.37614.0083.91114.0123.0003.6611.82929.96229.499
-0,03%+0,14%-0,11%-0,34%-0,71%-0,12%+0,15%+1,65%-0,02%
  • DIHK-Umfrage zeigt Ernst der Lage in vom Lockdown betroffenen Branchen
  • Bye Street - US-Börse NYSE droht bei Transaktionssteuer mit Wegzug aus New York
  • Twitter warnt nach Rekordumsatz vor schwächerem Nutzerwachstum
  • Geburten in China gehen drastisch zurück - Minus 15 Prozent

Guten Morgen...Mike Dashs Buch: Tulpenwahn. Die verrückteste Spekulation der Geschichte, ist Pflichtlektüre für Bitcoin-Händler. Dash beschreibt das Spekulationsfieber, beschreibt wie ein Run auf etwas einsetzt, nur weil es knapp ist, weil es viele andere Anleger kaufen, nur weil es steigt. Weil, ich weiss es nicht. Er beschreibt, wie der anschließende Preisverfall gegen Null ein Chaos an den Börsen auslöste. Der erste Kurs für Bitcoin lag bei 0,07 US-Dollar und wurde auf Basis der Produktionskosten für das Mining kalkuliert. Der jetzige Kurs von 46.000 Dollar stellt das 657.000fache (nein, kein Rechenfehler) dar. Hätte man eine Hand voll Dollar investiert... Party! Hätte, hätte Fahrradkette. Bitcoin sticht so gut wie alles andere in der Finanzgeschichte aus. Locker aus. Die Tulpenmania im 17.Jhd. galt als die Mutter aller Spekulationen. Bis jetzt. Die damals in Holland stark gestiegene Geldmenge hatte ihren Teil zu der damaligen Blase beigetragen. Das kommt Ihnen bekannt vor? Die bekanntesten Bitcoin-Börsen an denen man die Cyber Währungen kaufen und verkaufen kann sind Binance, Kraken und Bitstamp. Es gibt neben dem Bitcoin mehr als tausend Cyber-Währungen. Die meisten Banken lehnen die hochspekulativen Cyber-Währungen ab. Damit können Geheimgeschäfte im Darknet abgewickelt werden. Bald könnte die Bezahlung aber auch z.B. über Paypal möglich sein. Zudem ist der Energiebedarf für Bitcoin so hoch, wie der Stromverbrauch kleinerer Länder. Uuuups, sorry, I forgot myself. Die Börsen. Gestern war nicht viel los, kaum verändert. Ceconomy (-6%, MediaMarkt/Saturn-Mutter) warnte vor Belastungen bei einer möglichen Verlängerung der Pandemie-Beschränkungen im deutschen Heimatmarkt. Sehr deutlich: Der Stahlhändler Klöckner & Co. (+7%) stellte für das laufende Quartal einen operativen Gewinn sehr deutlich über dem Vorjahreszeitraum in Aussicht. Sehr fein.

Interbank3 Monate12 Monate5 Jahre10 Jahre
EUR-0,540%-0,503%-0,40%-0,14%
GBP0,046%0,122%0,40%0,68%
USD0,203%0,306%0,56%1,20%
JPY-0,091%0,037%-0,03%0,09%
CHF-0,755%-0,608%-0,53%-0,25%
10-jährige BondsRenditeper 31.12.20202-jährige Bonds
Deutschland-0,44%-0,58%-0,71%
UK0,46%0,20%-0,03%
USA1,16%0,91%0,12%
Japan0,08%0,02%-0,12%
Schweiz-0,34%-0,449%-0,79%
EURUSD
USD1,2126-
CAD1,53951,2695
GBP*0,87741,3820
CHF1,08120,8915
AUD*1,56650,7740
JPY126,80104,56
SEK10,08588,3171
* dargestellt ist GBP bzw. AUD vs USD
BUND FUT 6% DE/d176,21
Öl Sorte Brent in USD/Fass61,08
Gold in USD/Feinunze1.842,26
IndexYTD in EUR31.12.2020
STOXX50E+3,05%3552,64
S&P 500+4,87%3756,07
NIKKEI+6,94%27444,17

Bitcoin in US-Dollar mit Trend (SD +1 und +5,6; -1)

Bitcoin in US-Dollar mit Trend (SD +1 und +5,6; -1)

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für die künftige Entwicklung

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: Christian Fegg (Tel. +43-662-885511-2670) e-mail: christian.fegg@schoellerbank.at

Hinweis:
Diese Information ist eine Marketingmitteilung der Schoellerbank Invest AG, keine Finanzanalyse, keine Anlageempfehlung und keine Anlageberatung. Sie enthält weder ein Angebot zum Abschluss eines Vertrages über eine Wertpapierdienstleistung oder eine Nebendienstleistung, noch eine Aufforderung, ein Angebot zum Abschluss eines Vertrages über eine Wertpapierdienstleistung oder eine Nebendienstleistung abzugeben. Diese Marketingmitteilung wurde nicht unter Einhaltung der Rechtsvorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit von Finanzanalysen erstellt und unterliegt auch nicht dem Verbot des Handels im Anschluss an die Verbreitung von Finanzanalysen.

Marketingmitteilungen können eine Anlageberatung nicht ersetzen. Ausschließlich bei Anlageberatungen können die persönlichen Verhältnisse des Kunden (Anlageziele, Erfahrungen und Kenntnisse, Risikoneigung und finanzielle Verhältnisse) berücksichtigt werden, sowie eine umfassende und kundenspezifische Eignungsprüfung durchgeführt werden.

Die Zahlenangaben beziehen sich auf die Vergangenheit. Die frühere Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für künftige Ergebnisse. Jede Kapitalveranlagung ist mit einem Risiko verbunden. Unter Umständen kann es bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals kommen. Die Interessentin bzw. der Interessent sollte sich hinsichtlich der konkreten steuerlichen Auswirkungen des Investments von einem Steuerberater beraten lassen.

Haftungsbeschränkung:
Alle Informationen beruhen auf verlässlichen Quellen und sorgfältigen Analysen, die jederzeit einer Änderung unterliegen können. Die Schoellerbank Invest AG ist zu einer Aktualisierung dieser Informationen nicht verpflichtet.
Die Haftung der Schoellerbank Invest AG für leichte Fahrlässigkeit im Zusammenhang mit der Quellenrecherche und Analyse und den darauf beruhenden Informationen wird ausgeschlossen. Die Schoellerbank Invest AG ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der Schoellerbank Aktiengesellschaft.'
VOILA_REP_ID=C1257E77:00296CBA