Frühindikatoren 12.08.2021

Publizierdatum: 12. August 2021

Downloads

TypDokumentDatei-Größe
Fruehkommentar_file.pdf135 KB
Dow JonesNasdaqS&P 500DAXATXSTOXX50EMSCI UKHSINIKKEI
35.48514.7654.44815.8263.6324.2062.03026.57628.046
+0,62%-0,16%+0,25%+0,35%+0,83%+0,44%+0,81%-0,31%-0,09%
  • EU-Behörde prüft etwaige seltene Nebenwirkungen bei mRNA-Impfstoffen - Biontech unter Druck
  • Rekord für Dow und S&P 500 trotz hohe US-Inflationsdaten
  • Hitzewelle: Neuer Europa-Rekord von 48,8 Grad auf Sizilien
  • USA - Taliban suchen offenbar Sieg auf dem Schlachtfeld

Guten Morgen...Hemingway ist der Meister der sprachlichen Reduktion. Seine größten Effekte erzielte er dadurch, dass er auf Effekte verzichtete. Alte Mann: Ich habe kein Glück. Ich habe kein Glück mehr. Junge: Zum Teufel mit dem Glück. Dann bringe ich Glück mit. Aus: Der alte Mann und das Meer. Zum Teufel mit der hohen Inflation, die Börsen steigen. Dow, DAX und Co erreichten trotz hoher Inflationsdaten neue Rekordstände. Karl Marx: Das Interesse denkt nicht, es rechnet. Anleger denken nicht in Inflationsdaten, sie rechnen mit der Gewinnentwicklung und wie sie ihr Geld alternativ am Rentenmarkt veranlagen können. Ist eine Rendite von 10-jährigen Staatsanleihen von Minus 0,46% eine Alternative? Die Investoren sind Meister darin, derartige Fragestellungen auf wenige Input-Faktoren zu reduzieren. Im Vergleich zum Juli 2020 stiegen die Verbraucherpreise letzten Monat um 5,4% und hielten sich damit auf Juni-Niveau. Der Rentenmarkt reagiert kaum auf die Daten, was den Aktienanlegern gefiel. Nach dem Senatsvotum für das Infrastrukturpaket von Biden waren erneut Infrastruktur-Unternehmen gefragt. Gegen den festen Trend gerieten Biontech (-14%), Pfizer (-4%) und Moderna (-16%) unter Druck. Die Europäische Arzneimittelbehörde prüft, ob gewisse Symptome nach der Gabe von mRNA-Impfstoffen als Nebenwirkungen eingestuft werden sollten. Die Behörde befasst sich mit Berichten über eine Form von allergischer Hautreaktion und zwei Nierenleiden, die bei kleinen Personengruppen aufgetreten sind. In Sizilien wurde für Europa ein neuer Hitzerekord gemessen. Wie viel Hitze kann ein Mensch aushalten? Das ist von einem Mix aus Lufttemperatur, Luftfeuchte, Wind und Sonneneinstrahlung abhängig. Die Temperatur im Körper muss konstant bei rund 37 Grad gehalten werden. Steigt die Temperatur des Körpers bis auf 41 Grad, wird es selbst für Athleten lebensgefährlich.















Interbank3 Monate12 Monate5 Jahre10 Jahre
EUR-0,549%-0,498%-0,38%-0,10%
GBP0,069%0,217%0,69%0,83%
USD0,121%0,243%0,86%1,31%
JPY-0,100%0,055%-0,05%0,03%
CHF-0,769%-0,600%-0,47%-0,17%
10-jährige BondsRenditeper 31.12.20202-jährige Bonds
Deutschland-0,46%-0,58%-0,74%
UK0,59%0,20%0,14%
USA1,35%0,91%0,22%
Japan0,03%0,02%-0,13%
Schweiz-0,37%-0,449%-0,74%
EURUSD
USD1,1743-
CAD1,46871,2505
GBP*0,84691,3868
CHF1,08190,9211
AUD*1,59480,7363
JPY129,63110,38
SEK10,18848,6747
* dargestellt ist GBP bzw. AUD vs USD
BUND FUT 6% DE/d176,57
Öl Sorte Brent in USD/Fass71,43
Gold in USD/Feinunze1.751,73
IndexYTD in EUR31.12.2020
STOXX50E+18,39%3552,64
S&P 500+23,16%3756,07
NIKKEI-0,54%27444,17

Deutschland - Rendite 10-jährige Staatsanleihe

Deutschland - Rendite 10-jährige Staatsanleihe

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für die künftige Entwicklung

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: Christian Fegg (Tel. +43-662-885511-2670) e-mail: christian.fegg@schoellerbank.at

Hinweis:
Diese Information ist eine Marketingmitteilung der Schoellerbank Invest AG, keine Finanzanalyse, keine Anlageempfehlung und keine Anlageberatung. Sie enthält weder ein Angebot zum Abschluss eines Vertrages über eine Wertpapierdienstleistung oder eine Nebendienstleistung, noch eine Aufforderung, ein Angebot zum Abschluss eines Vertrages über eine Wertpapierdienstleistung oder eine Nebendienstleistung abzugeben. Diese Marketingmitteilung wurde nicht unter Einhaltung der Rechtsvorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit von Finanzanalysen erstellt und unterliegt auch nicht dem Verbot des Handels im Anschluss an die Verbreitung von Finanzanalysen.

Marketingmitteilungen können eine Anlageberatung nicht ersetzen. Ausschließlich bei Anlageberatungen können die persönlichen Verhältnisse des Kunden (Anlageziele, Erfahrungen und Kenntnisse, Risikoneigung und finanzielle Verhältnisse) berücksichtigt werden, sowie eine umfassende und kundenspezifische Eignungsprüfung durchgeführt werden.

Die Zahlenangaben beziehen sich auf die Vergangenheit. Die frühere Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für künftige Ergebnisse. Jede Kapitalveranlagung ist mit einem Risiko verbunden. Unter Umständen kann es bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals kommen. Die Interessentin bzw. der Interessent sollte sich hinsichtlich der konkreten steuerlichen Auswirkungen des Investments von einem Steuerberater beraten lassen.

Haftungsbeschränkung:
Alle Informationen beruhen auf verlässlichen Quellen und sorgfältigen Analysen, die jederzeit einer Änderung unterliegen können. Die Schoellerbank Invest AG ist zu einer Aktualisierung dieser Informationen nicht verpflichtet.
Die Haftung der Schoellerbank Invest AG für leichte Fahrlässigkeit im Zusammenhang mit der Quellenrecherche und Analyse und den darauf beruhenden Informationen wird ausgeschlossen. Die Schoellerbank Invest AG ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der Schoellerbank Aktiengesellschaft.'
VOILA_REP_ID=C1257E77:00296CBA