Frühindikatoren 14.04.2017

Publizierdatum: 14. April 2017

Downloads

TypDokumentDatei-Größe
Fruehkommentar_file.pdf134 KB
Dow JonesNasdaqS&P 500DAXATXSTOXX50EMSCI UKHSINIKKEI
20.4535.8052.32912.1552.8613.4482.13524.26218.329
-0,67%-0,53%-0,68%+0,13%-0,63%-0,58%-0,28%-0,21%-0,58%
  • USA werfen erstmals Mutter aller Bomben in Kampfeinsatz ab
  • US-Banken JP Morgan und Citi überraschend mit Gewinnsprüngen
  • Apple erwägt Gebot für Toshibas Chip-Sparte
  • Tesla-Chef Musk kündigt elektrischen Laster für September an

Guten Morgen... USD 1,0618... Angesichts geopolitischer Unruhen haben die weltweiten Indizes erneut nachgegeben. Die USA warfen erstmals die größte nichtatomare Bombe über Afghanistan ab, um den IS zu bekämpfen. Besser als erwartet ausgefallene Arbeitsmarktdaten und eine über den Erwartungen liegendes Verbrauchervertrauen in den USA stützte die konservativen Sektoren. Finanzwerte präsentierten sich dagegen überdurchschnittlich schwach, trotz durchwegs guter Zahlen. Bei der führenden US-Bank JP Morgan kletterte der Nettogewinn um 17% auf USD 6,45 Mrd. Es profitierte von mehr Einnahmen im Handel und angesichts des Konjunkturaufschwungs in den USA auch von mehr ausgereichten Krediten. Der Branchenvierte Citigroup schnitt ähnlich gut ab. Wells Fargo - die Nummer drei im Land - musste dagegen im ersten Quartal mit USD 5,06 Mrd. einen leichten Ergebnisrückgang hinnehmen. Die Kalifornier haben Probleme im Hypothekengeschäft und kämpfen zudem mit dem jüngsten Vertriebsskandal. Apple erwägt einem Medienbericht zufolge gemeinsam mit seinem taiwanischen Zulieferer Foxconn in das Bieterrennen um die Halbleitersparte des angeschlagenen Elektronikkonzerns Toshiba einzusteigen. Die Deutsche-Telekom-Tochter T-Mobile US räumt beim Wettbieten um Mobilfunkfrequenzen ab. Das Unternehmen hat in den USA für USD 8 Mrd. neues Spektrum erworben. Damit hat der drittgrößte Mobilfunker der Vereinigten Staaten 45% der angebotenen Frequenzen ersteigert. Svenska Cellulosa AB, der Hersteller von Papier- und Zelluloseprodukten, hat einem Zeitungsbericht zufolge ein Angebot von Finanzinvestoren in Höhe von umgerechnet USD 22,3 Mrd. für seine Sparte mit Hygieneprodukten erhalten. Deutschland treibt den Ökostrom-Ausbau erstmals ohne Subventionen voran. Der Windpark ''He Dreiht'' in der Nordsee werde ohne die bisher übliche staatliche Förderung errichtet, teilte der Versorger EnBW mit.

Interbank3 Monate12 Monate5 Jahre10 Jahre
EUR-0,331%-0,120%0,10%0,66%
GBP0,339%0,696%0,74%1,08%
USD1,158%1,772%1,85%2,18%
JPY0,013%0,138%0,05%0,20%
CHF-0,732%-0,511%-0,42%0,06%
10-jährige BondsRenditeper 31.12.20162-jährige Bonds
Deutschland0,18%0,21%-0,87%
UK1,05%1,24%0,10%
USA2,23%2,44%1,21%
Japan0,02%0,05%-0,22%
Schweiz-0,18%-0,19%-0,94%
EURUSD
USD1,0617-
CAD1,41471,3327
GBP*0,84811,2514
CHF1,06701,0049
AUD*1,40370,7561
JPY115,71108,97
SEK9,59219,0347
* dargestellt ist GBP bzw. AUD vs USD
BUND FUT 6% DE/d163,25
Öl Sorte Brent USD/Fass55,62
Gold in USD/Feinunze1.287,40
IndexPerf. YTD31.12.2016
STOXX50E4,79%3.290,52
S&P 5003,55%2.249,26
NIKKEI-4,11%19.114,37

JPMorgan Chase & Co.

JPMorgan Chase & Co.

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für die künftige Entwicklung

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: Michael.Kastler (Tel. +43-662-885511-2694) e-mail: michael.kastler@schoellerbank.at

Hinweis:
Diese Information ist eine Marketingmitteilung, keine Finanzanalyse, keine Anlageempfehlung und keine Anlageberatung. Sie enthalten weder ein Angebot zum Abschluss eines Vertrages über eine Wertpapierdienstleistung oder eine Nebendienstleistung, noch eine Aufforderung, ein Angebot zum Abschluss eines Vertrages über eine Wertpapierdienstleistung oder eine Nebendienstleistung abzugeben. Diese Marketingmitteilung wurde nicht unter Einhaltung der Rechtsvorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit von Finanzanalysen erstellt und unterliegt auch nicht dem Verbot des Handels im Anschluss an die Verbreitung von Finanzanalysen.

Marketingmitteilungen können eine Anlageberatung nicht ersetzen. Ausschließlich bei Anlageberatungen kann die Schoellerbank die persönlichen Verhältnisse des Kunden (Anlageziele, Erfahrungen und Kenntnisse, Risikoneigung und finanzielle Verhältnisse) berücksichtigen, sowie eine umfassende und kundenspezifische Eignungsprüfung durchführen.

Die Zahlenangaben beziehen sich auf die Vergangenheit. Die frühere Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für künftige Ergebnisse. Jede Kapitalveranlagung ist mit einem Risiko verbunden. Unter Umständen kann es bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals kommen. Die Interessentin bzw. der Interessent sollte sich hinsichtlich der konkreten steuerlichen Auswirkungen des Investments von einem Steuerberater beraten lassen.

Haftungsbeschränkung:
Alle Informationen beruhen auf verlässlichen Quellen und sorgfältigen Analysen, die jederzeit einer Änderung unterliegen können. Die Schoellerbank ist zu einer Aktualisierung dieser Informationen nicht verpflichtet.
Die Haftung der Schoellerbank für leichte Fahrlässigkeit im Zusammenhang mit der Quellenrecherche und Analyse und den darauf beruhenden Informationen wird ausgeschlossen.
VOILA_REP_ID=C1257E77:00296CBA