Frühindikatoren 14.10.2020

Publizierdatum: 14. Oktober 2020

Downloads

TypDokumentDatei-Größe
Fruehkommentar_file.pdf135 KB
Dow JonesNasdaqS&P 500DAXATXSTOXX50EMSCI UKHSINIKKEI
28.68011.8643.51213.0192.1943.2791.67324.60823.620
-0,55%-0,1%-0,63%-0,91%-1,13%-0,57%-0,53%-0,17%+0,08%
  • US-Pharmakonzern Eli Lilly stoppt Corona-Impfstoffstudie
  • Zeitung - Altmaier bereitet neue Corona-Hilfen vor
  • Weltwirtschaft: IWF sieht bleibende Schäden durch die Corona-Krise
  • Britischer Oppositionsführer: Brauchen temporären Lockdown

Guten Morgen. So manches Herz ist wie ein Diamant. Es strahlt für jeden, aber gehört nur einem. Tiefsinnige Metapher von irgendjemanden. Ein violett-pinkfarbener Diamant, der 2017 in einem russischen Bergwerk gefunden wurde, wird in Genf versteigert. Experten schätzen seinen Wert auf bis zu 32 Millionen Euro. Der Edelstein ist laut Sotheby benannt nach dem Ballett: Der Geist der Rose. Hört sich melodisch an wie das Herz des Ozeans aus der Titanic-Verfilmung. Der Farbeinschlag entsteht durch Lichtbrechungen in der Struktur des Steins. Pinke Diamanten sind besonders selten und tja, teuer. JP Morgan (-1,6%) hat trotz der Corona-Krise seinen Nettogewinn im dritten Quartal völlig überraschend auf 9,44 Milliarden Dollar gesteigert. Der Markt hatte eigentlich mit einem Gewinneinbruch gerechnet. Während die Bank in nur einem Quartal fast 10 Mrd. Dollar netto verdient, sind, man ist geneigt zu sagen, ehemalige Konkurrenten wie die Deutsche Bank überhaupt nur noch mit knapp 20 Milliarden Dollar an der Börse bewertet. JP-Morgan-Chef Dimon verfügt über ein Jahresgehalt von etwa 31 Millionen Dollar. Der Geist der Rose für ein Jahresgehalt. Diamonds are the Banker´s best friend? Eli Lilly (-3%) hat die Erprobung seines Corona-Impfstoffes wegen Sicherheitsbedenken gestoppt. Zuvor hatte bereits Johnson & Johnson seine Studie vorübergehend angehalten. Das belastete die Börsen. Sturzflug: Delta Air (-2,5%) verbuchte erneut einen Milliardenverlust. Nun mustert die Airline viele ältere Flugzeuge aus und will neue Maschinen etwa von Airbus teilweise erst Jahre später abnehmen. Begeisterung sieht anders aus: Die Präsentation neuer Produkte sorgte bei Apple (-2,5%) für lange Gesichter. Walt Disney (+3%) hat dagegen inmitten der Corona-Krise seine Konzernstruktur angepasst, um sich künftig stärker auf den boomenden Streaming-Markt auszurichten.

Interbank3 Monate12 Monate5 Jahre10 Jahre
EUR-0,508%-0,467%-0,46%-0,25%
GBP0,046%0,144%0,19%0,39%
USD0,237%0,346%0,36%0,74%
JPY-0,101%0,044%-0,05%0,04%
CHF-0,768%-0,602%-0,60%-0,36%
10-jährige BondsRenditeper 31.12.20192-jährige Bonds
Deutschland-0,55%-0,19%-0,74%
UK0,24%0,83%-0,04%
USA0,73%1,91%0,14%
Japan0,03%-0,02%-0,13%
Schweiz-0,47%-0,47%-0,81%
EURUSD
USD1,1743-
CAD1,54311,3135
GBP*0,90911,2917
CHF1,07470,9150
AUD*1,63870,7166
JPY123,82105,43
SEK10,37258,8311
* dargestellt ist GBP bzw. AUD vs USD
BUND FUT 6% DE/d175,06
Öl Sorte Brent in USD/Fass42,27
Gold in USD/Feinunze1.894,43
IndexYTD in EUR31.12.2019
STOXX50E-12,45%3.745,15
S&P 500+3,77%3.230,78
NIKKEI-1,76%23.656,62

JPMorgan in USD log. Skala mit Trend

JPMorgan in USD log. Skala mit Trend

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für die künftige Entwicklung

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: Christian Fegg (Tel. +43-662-885511-2670) e-mail: christian.fegg@schoellerbank.at

Hinweis:
Diese Information ist eine Marketingmitteilung der Schoellerbank Invest AG, keine Finanzanalyse, keine Anlageempfehlung und keine Anlageberatung. Sie enthält weder ein Angebot zum Abschluss eines Vertrages über eine Wertpapierdienstleistung oder eine Nebendienstleistung, noch eine Aufforderung, ein Angebot zum Abschluss eines Vertrages über eine Wertpapierdienstleistung oder eine Nebendienstleistung abzugeben. Diese Marketingmitteilung wurde nicht unter Einhaltung der Rechtsvorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit von Finanzanalysen erstellt und unterliegt auch nicht dem Verbot des Handels im Anschluss an die Verbreitung von Finanzanalysen.

Marketingmitteilungen können eine Anlageberatung nicht ersetzen. Ausschließlich bei Anlageberatungen können die persönlichen Verhältnisse des Kunden (Anlageziele, Erfahrungen und Kenntnisse, Risikoneigung und finanzielle Verhältnisse) berücksichtigt werden, sowie eine umfassende und kundenspezifische Eignungsprüfung durchgeführt werden.

Die Zahlenangaben beziehen sich auf die Vergangenheit. Die frühere Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für künftige Ergebnisse. Jede Kapitalveranlagung ist mit einem Risiko verbunden. Unter Umständen kann es bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals kommen. Die Interessentin bzw. der Interessent sollte sich hinsichtlich der konkreten steuerlichen Auswirkungen des Investments von einem Steuerberater beraten lassen.

Haftungsbeschränkung:
Alle Informationen beruhen auf verlässlichen Quellen und sorgfältigen Analysen, die jederzeit einer Änderung unterliegen können. Die Schoellerbank Invest AG ist zu einer Aktualisierung dieser Informationen nicht verpflichtet.
Die Haftung der Schoellerbank Invest AG für leichte Fahrlässigkeit im Zusammenhang mit der Quellenrecherche und Analyse und den darauf beruhenden Informationen wird ausgeschlossen. Die Schoellerbank Invest AG ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der Schoellerbank Aktiengesellschaft.'
VOILA_REP_ID=C1257E77:00296CBA