Frühindikatoren 16.04.2019

Publizierdatum: 16. April 2019

Downloads

TypDokumentDatei-Größe
Fruehkommentar_file.pdf139 KB
Dow JonesNasdaqS&P 500DAXATXSTOXX50EMSCI UKHSINIKKEI
26.3857.9762.90612.0203.2493.4502.14229.98622.224
-0,10%-0,1%-0,06%+0,17%+1,03%+0,08%-0,04%+0,59%+0,25%
  • Oh je - Deutsche Bank von US-Kongressausschüssen vorgeladen
  • Vive la France! Notre-Dame in Flammen - Macron verspricht Wiederaufbau
  • Insider - Griechenland will IWF-Kredit vorzeitig zurückzahlen
  • BMW und Telekom dringen auf 5G-gestützten EU-Standard bei Autos

Guten Morgen...1,1310 USD...I'm friends with the monster that's under my bed. Get along with the voices inside of my head. You're trying to save me. Eminem. The Monster. Niemand kann Notre Dame sichern. Auch Quasimodo, der Glöckner, war mit seinen Freunden, den Dämonen und Monstern von Notre Dame, nicht da. Victor Hugo, der Shakespeare des Romans, hat mit seinem zauberhaften Meisterwerk ''Notre-Dame de Paris'' die zerstörte Kathedrale weltberühmt gemacht. Trump, der den Einsatz von Löschflugzeugen vorschlug, hat sich bei der Pariser Feuerwehr lächerlich gemacht. Die große Menge Wasser hätte vermutlich zum Einsturz des Gebäudes geführt. Die Anleger irrten in New York etwas verdutzt zwischen schwachen Bankbilanzen (Goldman Sachs verzeichnet einen Gewinneinbruch) und der Verheißung eines Deals bei den Handelsgesprächen hin und her wie Touristen auf Machu Picchu. Wenigstens gab es an der Börse in Paris strahlende Gesichter bei den Investoren von Publicis (+1,4%). Die Werbeagentur hat eine 4,4 Milliarden Dollar schwere Kaufofferte für den US-Marketingspezialisten Epsilon vorgelegt. US-Finanzminister Mnuchin signalisierte, dass die Handelsgespräche mit China bald auf die Zielgerade gingen. Die USA sind offenbar bereit, Forderungen nach dem Abbau von Industrie-Subventionen abzuschwächen. Die Börse in China legt heute über 1% zu (+33% seit 4.01.). Die EU machte zudem den Weg frei für Handelsgespräche mit den USA. Die Verhandlungen sollen sich auf den Abbau von Zöllen für Industriegüter und Produktionsstandards konzentrieren. Der Startup-Investor Rocket Internet (+3,7%) war gefragt. Das IPO der Beteiligung Jumia war in den USA überraschend gut gelaufen. Die afrikanische Online-Plattform hat 75% (!) über ihrem Ausgabepreis geschlossen. Sehr fein. Amazon will angeblich über seine Echo-Lautsprecher kostenlos Musik zur Verfügung stellen (Spotify -4,4%).

Interbank3 Monate12 Monate5 Jahre10 Jahre
EUR-0,310%-0,111%0,05%0,55%
GBP0,821%1,105%1,23%1,40%
USD2,588%2,755%2,37%2,50%
JPY-0,063%0,090%-0,02%0,12%
CHF-0,718%-0,513%-0,37%0,09%
10-jährige BondsRenditeper 31.12.20182-jährige Bonds
Deutschland0,06%0,25%-0,58%
UK1,22%1,27%0,79%
USA2,55%2,69%2,39%
Japan-0,03%0,00%-0,15%
Schweiz-0,26%-0,17%-0,77%
EURUSD
USD1,1303-
CAD1,51251,3380
GBP*0,86331,3090
CHF1,13461,0036
AUD*1,58100,7148
JPY126,52111,92
SEK10,48059,2697
* dargestellt ist GBP bzw. AUD vs USD
BUND FUT 6% DE/d164,66
Öl Sorte Brent in USD/Fass71,03
Gold in USD/Feinunze1.285,25
IndexYTD in EUR31.12.2018
STOXX50E+14,95%3.001,42
S&P 500+17,62%2.506,85
NIKKEI+10,33%20.014,77

Goldamn Sachs in US-Dollar mit Trend (SD +-1)

Goldamn Sachs in US-Dollar mit Trend (SD +-1)

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für die künftige Entwicklung

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: Christian Fegg (Tel. +43-662-885511-2670) e-mail: christian.fegg@schoellerbank.at

Hinweis:
Diese Information ist eine Marketingmitteilung, keine Finanzanalyse, keine Anlageempfehlung und keine Anlageberatung. Sie enthalten weder ein Angebot zum Abschluss eines Vertrages über eine Wertpapierdienstleistung oder eine Nebendienstleistung, noch eine Aufforderung, ein Angebot zum Abschluss eines Vertrages über eine Wertpapierdienstleistung oder eine Nebendienstleistung abzugeben. Diese Marketingmitteilung wurde nicht unter Einhaltung der Rechtsvorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit von Finanzanalysen erstellt und unterliegt auch nicht dem Verbot des Handels im Anschluss an die Verbreitung von Finanzanalysen.

Marketingmitteilungen können eine Anlageberatung nicht ersetzen. Ausschließlich bei Anlageberatungen können die persönlichen Verhältnisse des Kunden (Anlageziele, Erfahrungen und Kenntnisse, Risikoneigung und finanzielle Verhältnisse) berücksichtigt werden, sowie eine umfassende und kundenspezifische Eignungsprüfung durchgeführt werden.

Die Zahlenangaben beziehen sich auf die Vergangenheit. Die frühere Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für künftige Ergebnisse. Jede Kapitalveranlagung ist mit einem Risiko verbunden. Unter Umständen kann es bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals kommen. Die Interessentin bzw. der Interessent sollte sich hinsichtlich der konkreten steuerlichen Auswirkungen des Investments von einem Steuerberater beraten lassen.

Haftungsbeschränkung:
Alle Informationen beruhen auf verlässlichen Quellen und sorgfältigen Analysen, die jederzeit einer Änderung unterliegen können. Die Schoellerbank Invest AG ist zu einer Aktualisierung dieser Informationen nicht verpflichtet.
Die Haftung der Schoellerbank Invest AG für leichte Fahrlässigkeit im Zusammenhang mit der Quellenrecherche und Analyse und den darauf beruhenden Informationen wird ausgeschlossen.
VOILA_REP_ID=C1257E77:00296CBA