Frühindikatoren 17.08.2021

Publizierdatum: 17. August 2021

Downloads

TypDokumentDatei-Größe
Fruehkommentar_file.pdf137 KB
Dow JonesNasdaqS&P 500DAXATXSTOXX50EMSCI UKHSINIKKEI
35.62514.7944.48015.9263.6184.2022.01025.81027.510
+0,31%-0,2%+0,26%-0,32%-0,8%-0,64%-0,87%-1,42%-0,05%
  • USA raten zu Auffrischungsimpfung nach 8 Monaten
  • Insider - Opec+ sieht trotz US-Forderung keinen Grund für höhere Ölförderung
  • IAEA - Trotz internationaler Einwände setzt Iran Uran-Anreicherung fort
  • Biden verteidigt Abzug - Ziel sollte nie Aufbau eines Staates sein

Guten Morgen...Experten streiten sich um ein paar Daten. Die Crew hat da noch ein paar Fragen, doch der Countdown läuft. Man verlässt sich blind auf den andern. Wissenschaftliche Experimente, was nutzen die am Ende, denkt sich Major Tom. Im Kontrollzentrum da wird man panisch. Der Kurs der Kapsel, der stimmt ja gar nicht. Mir wird kalt. Zitiert aus: Major Tom. Der Rekordkurs, den die Treibhausgaskonzentration in der Atmosphäre nehmen, stimmt ja gar nicht. Der Countdown läuft. 2020 haben die Ozeane erneut Rekordtemperaturen erreicht. Der Juli stellte global einen neuen Juli-Temperaturrekord auf. Rekordniederschläge werden in einigen Teilen der Welt verzeichnet. Rekorde sind die Signatur unserer Zeit. Offensichtlich. Unbeeindruckt von schwachen Konjunkturdaten aus China und dem Chaos in Afghanistan hat der S&P 500 auf einem neuen Rekord geschlossen. Der EuroStoxx50 (-0,6%) beendete aber vorerst eine Gewinnstrecke. Man spürt, das Unheil kommt näher: Der Iran hat einem Bericht der UN-Atomaufsicht IAEA zufolge Fortschritte bei der Anreicherung von Uran gemacht. Die Technologie kann dazu verwendet werden, den Kern einer Atombombe herzustellen, so die IAEA-Experten. Die Konjunktursorgen rund um die Delta-Variante setzten Rohstoffen zu. US-Energiekonzerne standen unter Druck. Skyfall: Die Aktien der in New York gehandelten chinesischen Streaming-Plattform Tencent Music (-9%, -72% seit März) stürzten weiter ab. Das Soros Fund Management hat sich von Aktien der Firma getrennt. Anderen in den USA gehandelten China-Aktien wie z.B. Baidu (seit Februar -59%, Chinas Google) oder Alibaba (-43% seit Oktober, Amazon-Konkurrent) erging es besser, aber nicht viel besser. US-Behörden leiteten nach einer Serie von Unfällen mit Tesla-Autos und Rettungsfahrzeugen eine formelle Untersuchung zur Sicherheit des Fahrassistenzsystems Autopilot ein (Tesla -4,3%).

















Interbank3 Monate12 Monate5 Jahre10 Jahre
EUR-0,550%-0,493%-0,38%-0,11%
GBP0,071%0,214%0,70%0,83%
USD0,125%0,237%0,81%1,22%
JPY-0,103%0,056%-0,05%0,02%
CHF-0,775%-0,600%-0,47%-0,17%
10-jährige BondsRenditeper 31.12.20202-jährige Bonds
Deutschland-0,47%-0,58%-0,73%
UK0,57%0,20%0,15%
USA1,25%0,91%0,21%
Japan0,01%0,02%-0,14%
Schweiz-0,39%-0,449%-0,74%
EURUSD
USD1,1771-
CAD1,48181,2589
GBP*0,85111,3827
CHF1,07500,9128
AUD*1,60990,7307
JPY128,66109,30
SEK10,19628,6610
* dargestellt ist GBP bzw. AUD vs USD
BUND FUT 6% DE/d176,80
Öl Sorte Brent in USD/Fass69,53
Gold in USD/Feinunze1.792,09
IndexYTD in EUR31.12.2020
STOXX50E+18,28%3552,64
S&P 500+23,75%3756,07
NIKKEI-1,71%27444,17

Baidu New York in USD langfristig mit Trend (SD +-1)

Baidu New York in USD langfristig mit Trend (SD +-1)

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für die künftige Entwicklung

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: Christian Fegg (Tel. +43-662-885511-2670) e-mail: christian.fegg@schoellerbank.at

Hinweis:
Diese Information ist eine Marketingmitteilung der Schoellerbank Invest AG, keine Finanzanalyse, keine Anlageempfehlung und keine Anlageberatung. Sie enthält weder ein Angebot zum Abschluss eines Vertrages über eine Wertpapierdienstleistung oder eine Nebendienstleistung, noch eine Aufforderung, ein Angebot zum Abschluss eines Vertrages über eine Wertpapierdienstleistung oder eine Nebendienstleistung abzugeben. Diese Marketingmitteilung wurde nicht unter Einhaltung der Rechtsvorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit von Finanzanalysen erstellt und unterliegt auch nicht dem Verbot des Handels im Anschluss an die Verbreitung von Finanzanalysen.

Marketingmitteilungen können eine Anlageberatung nicht ersetzen. Ausschließlich bei Anlageberatungen können die persönlichen Verhältnisse des Kunden (Anlageziele, Erfahrungen und Kenntnisse, Risikoneigung und finanzielle Verhältnisse) berücksichtigt werden, sowie eine umfassende und kundenspezifische Eignungsprüfung durchgeführt werden.

Die Zahlenangaben beziehen sich auf die Vergangenheit. Die frühere Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für künftige Ergebnisse. Jede Kapitalveranlagung ist mit einem Risiko verbunden. Unter Umständen kann es bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals kommen. Die Interessentin bzw. der Interessent sollte sich hinsichtlich der konkreten steuerlichen Auswirkungen des Investments von einem Steuerberater beraten lassen.

Haftungsbeschränkung:
Alle Informationen beruhen auf verlässlichen Quellen und sorgfältigen Analysen, die jederzeit einer Änderung unterliegen können. Die Schoellerbank Invest AG ist zu einer Aktualisierung dieser Informationen nicht verpflichtet.
Die Haftung der Schoellerbank Invest AG für leichte Fahrlässigkeit im Zusammenhang mit der Quellenrecherche und Analyse und den darauf beruhenden Informationen wird ausgeschlossen. Die Schoellerbank Invest AG ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der Schoellerbank Aktiengesellschaft.'
VOILA_REP_ID=C1257E77:00296CBA