Frühindikatoren 22.12.2021

Publizierdatum: 22. Dezember 2021

Downloads

TypDokumentDatei-Größe
Fruehkommentar_file.pdf132 KB
Dow JonesNasdaqS&P 500DAXATXSTOXX50EMSCI UKHSINIKKEI
35.49315.3414.64915.4473.8244.1752.05923.01228.562
+1,60%+2,40%+1,78%+1,36%+2,79%+1,65%+1,39%+0,18%+0,16%
  • Berlin - Bund und Länder verschärfen Corona-Auflagen für Geimpfte
  • IW-Studie sieht Gefahr einer Lohn-Preis-Spirale
  • So ähnlich - USA erwägen bei russischer Ukraine-Invasion Huawei ähnliche Sanktionen
  • Kein Kommentar - Türkei will spekulative Marktkommentare nach Währungsturbulenzen stoppen

Guten Morgen...Er glaubte nicht an die Liebe. Mied sogar das Wort. Hielt es für Kitsch. Es komme auf die Loyalität an. Sie sei kein Gefühl, meinte er, sondern ein Wille, ein Entschluss, eine Parteinahme der Seele. Etwas, das den Zufall von Begegnungen und die Zufälligkeit der Gefühle in eine Notwendigkeit verwandle. Ein Hauch von Ewigkeit, sagte er, nur ein Hauch, aber immerhin. Pascal Mercier. Nachtzug nach Lissabon -. Nur ein Hauch von einer Aktienerholung, aber immerhin. Eine Parteinahme der Seele Auch am Rohölmarkt waren Schnäppchenjäger auf der Pirsch. Parallel dazu hievte die Furcht vor Angebotsengpässen den Preis für Erdgas in Europa auf ein Rekordhoch. Zuletzt kamen keine russischen Lieferungen durch die wichtige Jamal-Pipeline nach Deutschland. Der richtungweisende Terminkontrakt stieg um mehr als 25%! Wir kennen nicht das ganze Stück, in dem wir unseren Auftritt haben. Aber der Markt geht davon aus, dass diese Pandamie - selbst nicht in Europa - bis zu den nächsten drei Raum Zeit Kontraktionen des Universums dauern wird. Auch deshalb steigen derzeit an den Börsen die Leuchtraketen. Härter die Glocken nie klingen: Die USA erwägen einem Insider zufolge im Falle einer russischen Invasion der Ukraine außergewöhnliche wirtschaftliche Strafmaßnahmen wie Schritte gegen den chinesischen Kommunikationskonzern Huawei. Sie wären zusätzlich zu Wirtschaftssanktionen, die die USA im Falle eines Einmarsches verhängen wolle. Die türkische Währung entfernte sich von ihren Rekordtiefs. Erdogan hat angekündigt, dass zum Schutz der Sparer künftig die Differenz zwischen Lira-Anlagen und vergleichbaren Dollar-Anlagen aus der Staatskasse beglichen werden. Gleichzeitig rutschte der Leitindex der Istanbuler Börse um 8% ab. Jenseits von richtig und falsch. Das ist ein Ort. Dort werden wir uns treffen.





Interbank3 Monate12 Monate5 Jahre10 Jahre
EUR-0,588%-0,515%-0,09%0,16%
GBP0,231%0,775%1,23%1,14%
USD0,216%0,542%1,29%1,50%
JPY-0,077%0,050%0,01%0,09%
CHF-0,777%-0,573%-0,26%0,01%
10-jährige BondsRenditeper 31.12.20202-jährige Bonds
Deutschland-0,30%-0,58%-0,69%
UK0,87%0,20%0,63%
USA1,46%0,91%0,66%
Japan0,06%0,02%-0,10%
Schweiz-0,23%-0,449%-0,72%
EURUSD
USD1,1273-
CAD1,45541,2911
GBP*0,85041,3255
CHF1,04180,9241
AUD*1,58050,7132
JPY128,68114,14
SEK10,30989,1440
* dargestellt ist GBP bzw. AUD vs USD
BUND FUT 6% DE/d173,31
Öl Sorte Brent in USD/Fass74,06
Gold in USD/Feinunze1.787,86
IndexYTD in EUR31.12.2020
STOXX50E+17,52%3552,64
S&P 500+34,09%3756,07
NIKKEI+2,03%27444,17

Gas Terminkontrakt - Die Gasfirmen nennen es Profit - wir Inflation

Gas Terminkontrakt - Die Gasfirmen nennen es Profit - wir Inflation

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für die künftige Entwicklung

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: Christian Fegg (Tel. +43-662-885511-2670) e-mail: christian.fegg@schoellerbank.at

Hinweis:
Diese Information ist eine Marketingmitteilung der Schoellerbank Invest AG, keine Finanzanalyse, keine Anlageempfehlung und keine Anlageberatung. Sie enthält weder ein Angebot zum Abschluss eines Vertrages über eine Wertpapierdienstleistung oder eine Nebendienstleistung, noch eine Aufforderung, ein Angebot zum Abschluss eines Vertrages über eine Wertpapierdienstleistung oder eine Nebendienstleistung abzugeben. Diese Marketingmitteilung wurde nicht unter Einhaltung der Rechtsvorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit von Finanzanalysen erstellt und unterliegt auch nicht dem Verbot des Handels im Anschluss an die Verbreitung von Finanzanalysen.

Marketingmitteilungen können eine Anlageberatung nicht ersetzen. Ausschließlich bei Anlageberatungen können die persönlichen Verhältnisse des Kunden (Anlageziele, Erfahrungen und Kenntnisse, Risikoneigung und finanzielle Verhältnisse) berücksichtigt werden, sowie eine umfassende und kundenspezifische Eignungsprüfung durchgeführt werden.

Die Zahlenangaben beziehen sich auf die Vergangenheit. Die frühere Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für künftige Ergebnisse. Jede Kapitalveranlagung ist mit einem Risiko verbunden. Unter Umständen kann es bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals kommen. Die Interessentin bzw. der Interessent sollte sich hinsichtlich der konkreten steuerlichen Auswirkungen des Investments von einem Steuerberater beraten lassen.

Haftungsbeschränkung:
Alle Informationen beruhen auf verlässlichen Quellen und sorgfältigen Analysen, die jederzeit einer Änderung unterliegen können. Die Schoellerbank Invest AG ist zu einer Aktualisierung dieser Informationen nicht verpflichtet.
Die Haftung der Schoellerbank Invest AG für leichte Fahrlässigkeit im Zusammenhang mit der Quellenrecherche und Analyse und den darauf beruhenden Informationen wird ausgeschlossen. Die Schoellerbank Invest AG ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der Schoellerbank Aktiengesellschaft.'
VOILA_REP_ID=C1257E77:00296CBA