Frühindikatoren 23.03.2022

Publizierdatum: 23. März 2022

Downloads

TypDokumentDatei-Größe
Fruehkommentar_file.pdf138 KB
Dow JonesNasdaqS&P 500DAXATXSTOXX50EMSCI UKHSINIKKEI
34.80714.1094.51214.4733.4053.9262.13822.25628.040
+0,74%+1,95%+1,13%+1,02%+1,64%+1,14%+0,53%+1,68%+3,00%
  • Studie - Ukraine-Krieg führt zu mehr Insolvenzen in Europa
  • Schulterschluss - USA und Großbritannien kündigen Einigung im Stahlstreit an
  • Weiteres Land - Corona - Niederlande hebt alle Maßnahmen auf
  • Selenskyj zu Verhandlungen - Schritt für Schritt kommen wir voran

Guten Morgen...Wenn wir nachts nach Hause gehen. Die Lippen blau vom Rotwein. Und wir uns bis vorne an der Ecke meine große Jacke teilen. Ich hör mit dir Platten, die ich nicht mag. Renn für dich zum Kiosk, ob Nacht oder Tag. Ich gehe mit dir in die schlimmsten Schnulzen. Ist mir alles egal, Hauptsache du bist da! Die Beschreibung dieses Liedes von Revolverheld ist so konventionell gender-normiert, dass sich vermuten lässt, dass es sich um eine männliche Sprechinstanz handelt, die eine weibliche Person besingt. Die Struktur des Textes ist aus mehreren Gründen sehr problematisch. Also Kritiker schaffen es, selbst so schöne Dinge von Künstlern zu zerreden. Das gelingt den Kritikern bei der Börse derzeit nicht so leicht. Die Anleger lassen sich derzeit von Krieg, Pandemie und Inflation kaum mehr Angst einjagen. Investoren griffen unter anderem bei Finanzwerten zu, denen bei steigenden Zinsen höhere Gewinne aus dem klassischen Kreditgeschäft winken. US-Staatsanleihen flogen dagegen aus den Depots. Dies trieb die Rendite der zehnjährigen T-Bonds auf 2,4%. Die Kampfkraft der russischen Truppen ist zumindest nach Angaben des Pentagons unter 90% ihres Potenzials zu Beginn der Invasion gesunken. Einige westliche Experten befürchten nun, Russland könnte Aerosolbomben gegen ukrainische Großstädte einsetzen. Diese Waffen übertreffen die Sprengkraft von kleineren Atombomben. Der Brennstoff kann auch in tiefe Bunker eindringen. Gemäß dem Genfer Protokoll ist der Einsatz eines solchen Systems in der Nähe von ziviler Infrastruktur oder gar gegen Zivilisten verboten. Es ist aber eigentlich auch verboten, unschuldige Menschen wie kleine Kinder einfach umzubringen, bisher hat sich das russische Militär wenig darum geschert. Westliche Länder stellen nun selbst die Mitgliedschaft Russlands in der Gruppe der 20 wichtigsten Industriestaaten (G20) in Frage.

Interbank3 Monate12 Monate5 Jahre10 Jahre
EUR-0,499%-0,186%0,83%1,12%
GBP1,001%0,000%2,21%2,01%
USD0,954%2,013%2,44%2,46%
JPY-0,007%0,000%0,14%0,31%
CHF0,000%0,000%0,45%0,85%
10-jährige BondsRenditeper 31.12.20212-jährige Bonds
Deutschland0,50%-0,18%-0,24%
UK1,70%0,972%1,41%
USA2,40%1,512%2,17%
Japan0,22%0,07%-0,03%
Schweiz0,49%-0,135%-0,23%
EURUSD
USD1,1034-
CAD1,38781,2577
GBP*0,83091,3276
CHF1,03120,9344
AUD*1,48000,7455
JPY133,64121,09
SEK10,40439,4287
* dargestellt ist GBP bzw. AUD vs USD
BUND FUT 6% DE/d159,43
Öl Sorte Brent in USD/Fass115,91
Gold in USD/Feinunze1.917,98
IndexYTD in EUR31.12.2021
STOXX50E-8,66%4298,41
S&P 500-2,47%4766,18
NIKKEI-4,63%28791,71

JPMorgan in US-Dollar mit Trend (SD +-1)

JPMorgan in US-Dollar mit Trend (SD +-1)

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für die künftige Entwicklung

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: Christian Fegg (Tel. +43-662-885511-2670) e-mail: christian.fegg@schoellerbank.at

Hinweis:
Diese Information ist eine Marketingmitteilung der Schoellerbank Invest AG, keine Finanzanalyse, keine Anlageempfehlung und keine Anlageberatung. Sie enthält weder ein Angebot zum Abschluss eines Vertrages über eine Wertpapierdienstleistung oder eine Nebendienstleistung, noch eine Aufforderung, ein Angebot zum Abschluss eines Vertrages über eine Wertpapierdienstleistung oder eine Nebendienstleistung abzugeben. Diese Marketingmitteilung wurde nicht unter Einhaltung der Rechtsvorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit von Finanzanalysen erstellt und unterliegt auch nicht dem Verbot des Handels im Anschluss an die Verbreitung von Finanzanalysen.

Marketingmitteilungen können eine Anlageberatung nicht ersetzen. Ausschließlich bei Anlageberatungen können die persönlichen Verhältnisse des Kunden (Anlageziele, Erfahrungen und Kenntnisse, Risikoneigung und finanzielle Verhältnisse) berücksichtigt werden, sowie eine umfassende und kundenspezifische Eignungsprüfung durchgeführt werden.

Die Zahlenangaben beziehen sich auf die Vergangenheit. Die frühere Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für künftige Ergebnisse. Jede Kapitalveranlagung ist mit einem Risiko verbunden. Unter Umständen kann es bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals kommen. Die Interessentin bzw. der Interessent sollte sich hinsichtlich der konkreten steuerlichen Auswirkungen des Investments von einem Steuerberater beraten lassen.

Haftungsbeschränkung:
Alle Informationen beruhen auf verlässlichen Quellen und sorgfältigen Analysen, die jederzeit einer Änderung unterliegen können. Die Schoellerbank Invest AG ist zu einer Aktualisierung dieser Informationen nicht verpflichtet.
Die Haftung der Schoellerbank Invest AG für leichte Fahrlässigkeit im Zusammenhang mit der Quellenrecherche und Analyse und den darauf beruhenden Informationen wird ausgeschlossen. Die Schoellerbank Invest AG ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der Schoellerbank Aktiengesellschaft.'
VOILA_REP_ID=C1257E77:00296CBA