Frühindikatoren 25.06.2021

Publizierdatum: 25. Juni 2021

Downloads

TypDokumentDatei-Größe
Fruehkommentar_file.pdf133 KB
Dow JonesNasdaqS&P 500DAXATXSTOXX50EMSCI UKHSINIKKEI
34.19714.3704.26615.5893.4714.1221.99629.21029.074
+0,95%+0,69%+0,58%+0,86%+1,08%+1,14%+0,42%+1,14%+0,69%
  • Eurowings meldet rasant wachsende Nachfrage nach Flügen
  • EU-Staaten beschliessen härteren Kurs gegen Russland
  • Zerstörerischer Tornado verwüstet mehrere Kleinstädte in Süd-Tschechien
  • Unwetter - Hohe Schäden nach Unwettern in Österreich

Guten Morgen... Du flutest jeden Raum mit Sonne, verkehrst jeden Verdruss ins Gegenteil. Dein unbändiger Stolz. Du hast der Fügung deine Stirn geboten. Hast ihn nie verraten, deinen Plan vom Glück. Grönemeyer. Der Weg. Es gibt viele Wege, sein Geld zu verlieren. Der Weg, den Millionen mitteleuropäische Sparer gewählt haben, ihr Vermögen mit real negativen Zinsen zu veranlagen, ist der sicherste. Der Aktienmarkt flutet jeden Raum mit Sonne. Der S&P 500 und der Nasdaq stiegen jeweils auf ein neues Rekordhoch. Biden hat ihn nicht verraten, seinen Plan vom Glück. Nach monatelangen Verhandlungen ist laut dem US-Präsidenten eine Einigung zu einem billionenschweren Infrastrukturpaket geglückt. Der gemeinsame Vorschlag sieht Ausgaben in Höhe von 1,2 Billionen Dollar vor. Dennoch blieben die Renditen für US-Staatsanleihen weiter erstaunlich tief. Die großen US-Banken zeigen sich im jüngsten Krisen-Stresstest der Fed zudem robust und dürfen wieder Dividenden zahlen und Aktien kaufen. Die jüngsten US-Wirtschaftsdaten legten weniger stark zu als erwartet. Die Daten zeigten aber, dass sich die wirtschaftliche Erholung in den USA fortsetzt. Die US-Medikamentenaufsicht FDA gewährte dem Alzheimer-Medikament von Eli Lilly (+7%, Konkurrent Biogen -6%), Donanemab, den Status als sog. Breakthrough Therapy, womit eine beschleunigte Zulassung möglich ist. Dieser Status wird in der Regel Medikamenten für sehr schwere Erkrankungen erteilt, die im Vergleich zu den verfügbaren Therapien eine wesentliche Verbesserung aufweisen. First Solar (+5%) waren ebenfalls gefragt. Die USA blockieren die Einfuhr von Solarkomponenten aus Xinjiang, weil diese nach Einschätzung Washingtons in der autonomen Region Chinas unter Einsatz von Zwangsarbeitern hergestellt werden. Ein enttäuschender Quartalsumsatz brockte der Drogeriekette Rite Aid (-15%) einen Kursrutsch ein.

Interbank3 Monate12 Monate5 Jahre10 Jahre
EUR-0,538%-0,478%-0,25%0,11%
GBP0,081%0,183%0,72%0,99%
USD0,146%0,248%0,94%1,43%
JPY-0,079%0,047%-0,03%0,06%
CHF-0,754%-0,591%-0,36%0,04%
10-jährige BondsRenditeper 31.12.20202-jährige Bonds
Deutschland-0,19%-0,58%-0,65%
UK0,75%0,20%0,08%
USA1,50%0,91%0,27%
Japan0,05%0,02%-0,11%
Schweiz-0,20%-0,449%-0,74%
EURUSD
USD1,1935-
CAD1,47001,2315
GBP*0,85721,3922
CHF1,09560,9179
AUD*1,57200,7593
JPY132,34110,85
SEK10,11708,4750
* dargestellt ist GBP bzw. AUD vs USD
BUND FUT 6% DE/d172,33
Öl Sorte Brent in USD/Fass75,61
Gold in USD/Feinunze1.776,08
IndexYTD in EUR31.12.2020
STOXX50E+16,03%3552,64
S&P 500+16,22%3756,07
NIKKEI+0,99%27444,17

S&P 500 Index langfristig in USD mit Trend (log. Skala)

S&P 500 Index langfristig in USD mit Trend (log. Skala)

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für die künftige Entwicklung

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: Christian Fegg (Tel. +43-662-885511-2670) e-mail: christian.fegg@schoellerbank.at

Hinweis:
Diese Information ist eine Marketingmitteilung der Schoellerbank Invest AG, keine Finanzanalyse, keine Anlageempfehlung und keine Anlageberatung. Sie enthält weder ein Angebot zum Abschluss eines Vertrages über eine Wertpapierdienstleistung oder eine Nebendienstleistung, noch eine Aufforderung, ein Angebot zum Abschluss eines Vertrages über eine Wertpapierdienstleistung oder eine Nebendienstleistung abzugeben. Diese Marketingmitteilung wurde nicht unter Einhaltung der Rechtsvorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit von Finanzanalysen erstellt und unterliegt auch nicht dem Verbot des Handels im Anschluss an die Verbreitung von Finanzanalysen.

Marketingmitteilungen können eine Anlageberatung nicht ersetzen. Ausschließlich bei Anlageberatungen können die persönlichen Verhältnisse des Kunden (Anlageziele, Erfahrungen und Kenntnisse, Risikoneigung und finanzielle Verhältnisse) berücksichtigt werden, sowie eine umfassende und kundenspezifische Eignungsprüfung durchgeführt werden.

Die Zahlenangaben beziehen sich auf die Vergangenheit. Die frühere Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für künftige Ergebnisse. Jede Kapitalveranlagung ist mit einem Risiko verbunden. Unter Umständen kann es bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals kommen. Die Interessentin bzw. der Interessent sollte sich hinsichtlich der konkreten steuerlichen Auswirkungen des Investments von einem Steuerberater beraten lassen.

Haftungsbeschränkung:
Alle Informationen beruhen auf verlässlichen Quellen und sorgfältigen Analysen, die jederzeit einer Änderung unterliegen können. Die Schoellerbank Invest AG ist zu einer Aktualisierung dieser Informationen nicht verpflichtet.
Die Haftung der Schoellerbank Invest AG für leichte Fahrlässigkeit im Zusammenhang mit der Quellenrecherche und Analyse und den darauf beruhenden Informationen wird ausgeschlossen. Die Schoellerbank Invest AG ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der Schoellerbank Aktiengesellschaft.'
VOILA_REP_ID=C1257E77:00296CBA