Frühindikatoren 29.04.2021

Publizierdatum: 29. April 2021

Downloads

TypDokumentDatei-Größe
Fruehkommentar_file.pdf135 KB
Dow JonesNasdaqS&P 500DAXATXSTOXX50EMSCI UKHSINIKKEI
33.82014.0514.18315.2923.2484.0151.95029.25129.054
-0,48%-0,28%-0,08%+0,28%-0,45%+0,08%+0,25%+0,62%+0,21%
  • RKI meldet 24.736 Neuinfektionen - Inzidenz fällt auf 154,9
  • Hoffentlich kein Sturzflug - US-Präsident Biden - Amerika ist bereit zum Abflug
  • Virus - Kinder- und Jugendärzte fordern mehr Hilfen für junge Menschen
  • Uber wirbt 20.000 zusätzliche Fahrer in Großbritannien an

Guten Morgen...Apple und Facebook haben die Märkte nach US-Börsenschluss verzaubert und brechen alle Rekorde. Für gute Stimmung neben den guten Zahlen sorgte auch die Ankündigung von Cook, Aktien im Wert von 90 Mrd. Dollar zurückzukaufen. Google hatte ein Aktienrückkaufprogramm im Umfang von 50 Mrd. bekanntgegeben. Das in der Corona-Krise auf Hochtouren laufende Werbegeschäft hat Facebook (nachbörslich +7%) zu einem Umsatzsprung verholfen. Von Januar bis März kletterten die Erlöse um 48% auf fast 26,2 Mrd. Whatsapp, Instagram, Oculus und Giphy zählen monatlich 2,85 Milliarden aktive Nutzer. Damit ist mehr als jeder dritte Bewohner der Welt bei Facebook. Apple, Facebook und Google haben keine Kunden, sondern Fans. Der Apple-Umsatz sprang im letzten Quartal um fast 54% (!) auf atemberaubende 89,6 Mrd. Dollar. Kunden sprangen im neuen Homeoffice-Zeitalter neben dem neuen 5G-fähigen iPhone vor allem auf die neuen Mac-Modelle mit Apples hauseigenem M1-Chip an. Biden zeichnet in seiner ersten Rede vor dem Kongress eine rosige Zukunft für die USA. Seine Prioritäten sind billionenschwere Hilfen für Familien und Bildung, die Bekämpfung von Rassismus und Polizeigewalt, eine Reform der Migrations-, Klima- und Steuerpolitik sowie ein Infrastrukturpaket. Er plädierte für eine Erhöhung der Steuern auf Unternehmen und wohlhabende US-Bürger, um seinen American Families Plan zu finanzieren. Insgesamt will er rund vier Billionen Dollar in den Wiederaufbau stecken. An die Adresse von China gerichtet sagte er: Wir werden eine starke militärische Präsenz im indopazifischen Raum aufrechterhalten. Nicht um einen Konflikt zu beginnen - sondern um einen zu verhindern. Eine US-Expertengruppe dürfte heute eine deutliche stärkere Regulierung von Kryptowährungen wie Bitcoin fordern. Kernelement der Vorschläge ist wohl ein Aufbrechen der Anonymisierung bei Krypto-Geschäften.





Interbank3 Monate12 Monate5 Jahre10 Jahre
EUR-0,534%-0,483%-0,28%0,10%
GBP0,086%0,164%0,69%1,03%
USD0,186%0,284%0,92%1,58%
JPY-0,068%0,051%-0,01%0,12%
CHF-0,746%-0,591%-0,40%-0,01%
10-jährige BondsRenditeper 31.12.20202-jährige Bonds
Deutschland-0,23%-0,58%-0,69%
UK0,80%0,20%0,07%
USA1,62%0,91%0,17%
Japan0,10%0,02%-0,12%
Schweiz-0,19%-0,449%-0,71%
EURUSD
USD1,2131-
CAD1,49341,2309
GBP*0,86961,3950
CHF1,10370,9096
AUD*1,55780,7788
JPY131,78108,60
SEK10,10658,3281
* dargestellt ist GBP bzw. AUD vs USD
BUND FUT 6% DE/d170,48
Öl Sorte Brent in USD/Fass67,45
Gold in USD/Feinunze1.785,19
IndexYTD in EUR31.12.2020
STOXX50E+13,01%3552,64
S&P 500+12,12%3756,07
NIKKEI+1,35%27444,17

Apple in US-Dollar mit Trend (SD +-0,9)

Apple in US-Dollar mit Trend (SD +-0,9)

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für die künftige Entwicklung

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: Christian Fegg (Tel. +43-662-885511-2670) e-mail: christian.fegg@schoellerbank.at

Hinweis:
Diese Information ist eine Marketingmitteilung der Schoellerbank Invest AG, keine Finanzanalyse, keine Anlageempfehlung und keine Anlageberatung. Sie enthält weder ein Angebot zum Abschluss eines Vertrages über eine Wertpapierdienstleistung oder eine Nebendienstleistung, noch eine Aufforderung, ein Angebot zum Abschluss eines Vertrages über eine Wertpapierdienstleistung oder eine Nebendienstleistung abzugeben. Diese Marketingmitteilung wurde nicht unter Einhaltung der Rechtsvorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit von Finanzanalysen erstellt und unterliegt auch nicht dem Verbot des Handels im Anschluss an die Verbreitung von Finanzanalysen.

Marketingmitteilungen können eine Anlageberatung nicht ersetzen. Ausschließlich bei Anlageberatungen können die persönlichen Verhältnisse des Kunden (Anlageziele, Erfahrungen und Kenntnisse, Risikoneigung und finanzielle Verhältnisse) berücksichtigt werden, sowie eine umfassende und kundenspezifische Eignungsprüfung durchgeführt werden.

Die Zahlenangaben beziehen sich auf die Vergangenheit. Die frühere Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für künftige Ergebnisse. Jede Kapitalveranlagung ist mit einem Risiko verbunden. Unter Umständen kann es bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals kommen. Die Interessentin bzw. der Interessent sollte sich hinsichtlich der konkreten steuerlichen Auswirkungen des Investments von einem Steuerberater beraten lassen.

Haftungsbeschränkung:
Alle Informationen beruhen auf verlässlichen Quellen und sorgfältigen Analysen, die jederzeit einer Änderung unterliegen können. Die Schoellerbank Invest AG ist zu einer Aktualisierung dieser Informationen nicht verpflichtet.
Die Haftung der Schoellerbank Invest AG für leichte Fahrlässigkeit im Zusammenhang mit der Quellenrecherche und Analyse und den darauf beruhenden Informationen wird ausgeschlossen. Die Schoellerbank Invest AG ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der Schoellerbank Aktiengesellschaft.'
VOILA_REP_ID=C1257E77:00296CBA