Frühindikatoren 29.11.2017

Publizierdatum: 29. November 2017

Downloads

TypDokumentDatei-Größe
Fruehkommentar_file.pdf136 KB
Dow JonesNasdaqS&P 500DAXATXSTOXX50EMSCI UKHSINIKKEI
23.8376.9122.62713.0603.3213.5832.16129.65022.555
+1,09%+0,49%+0,98%+0,46%+0,66%+0,55%+1,05%-0,10%+0,31%
  • Nordkorea - Neue Rakete kann das gesamte US-Territorium erreichen
  • US-Demokraten versetzen Trump - Haushaltsstreit eskaliert
  • Werden handfest auf Krisen reagieren - Designierter FED-Chef gibt US-Börsen Auftrieb
  • Ausschuss überweist Steuer-Entwurf an US-Senat - Etappensieg für Trump

Guten Morgen... USD 1,1850...Der designierte US-Notenbankchef Powell hat die Jahresendrallye weiter angeheizt. Er zeigte sich entschlossen, auf mögliche künftige Krisen handfest zu reagieren. Auf unerwartete Gefahren für die Finanzstabilität und den ökonomischen Erfolg des Landes müsse mit angemessener Durchschlagskraft reagiert werden, so Powell. Auf die Frage, ob es immer noch US-Banken gebe, die zu groß seien, um scheitern zu können, entgegnete er: ''Das würde ich verneinen.'' Die Bemerkungen lösten Käufe von Bankaktien aus, die zu den größten Gewinnern zählten. Der Abbau der FED-Bilanz wird sich laut Powell bis Anfang des kommenden Jahrzehnts hinziehen. Er veranschlagte einen Zeitraum von drei bis vier Jahren für das im Herbst begonnene Manöver. Letztlich dürfte das Portfolio der Notenbank dann noch USD 2,5 bis USD drei Billionen Dollar schwer sein. Die Notenbank will ihren Bestand an Staatsanleihen Zug um Zug senken. Auslaufende Papiere werden in mehreren Stufen nicht mehr ersetzt. So soll das in den Jahren nach der Finanzkrise auf insgesamt USD 4,5 Bio. angewachsene Portfolio nach und nach abgeschmolzen werden. Vor Ausbruch der Finanzkrise 2008 lag die Bilanzsumme bei USD 800 Mrd. Der Finanzinvestor Roark will die Restaurantkette Buffalo Wild Wings (+6%) für USD 2,4 Mrd. übernehmen. Zur positiven Stimmung an der Wall Street gesellten sich starke Daten zum Verbrauchervertrauen. Sie gaben Hoffnung auf ein gutes Weihnachtsgeschäft der Einzelhändler. Der Haushaltsausschuss des Senats überwies den Steuerreform-Entwurf der Republikaner zur Abstimmung an das Senatsplenum. Dieses wird voraussichtlich noch in dieser Woche mit der Debatte darüber beginnen. Erstmals seit mehr als zwei Monaten hat Nordkorea wieder eine ballistische Rakete abgefeuert. Trump kündigte in einer kurzen Stellungnahme an: ''Wir werden uns darum kümmern''. Wie genau, sagte er nicht.

Interbank3 Monate12 Monate5 Jahre10 Jahre
EUR-0,329%-0,186%0,19%0,79%
GBP0,523%0,768%1,10%1,33%
USD1,479%1,938%2,08%2,28%
JPY-0,021%0,111%0,09%0,28%
CHF-0,752%-0,527%-0,17%0,24%
10-jährige BondsRenditeper 31.12.20162-jährige Bonds
Deutschland0,35%0,21%-0,70%
UK1,25%1,24%0,47%
USA2,33%2,44%1,75%
Japan0,03%0,05%-0,17%
Schweiz-0,12%-0,19%-0,83%
EURUSD
USD1,1853-
CAD1,51861,2812
GBP*0,88611,3375
CHF1,16700,9844
AUD*1,56090,7590
JPY132,18111,52
SEK9,89628,3481
* dargestellt ist GBP bzw. AUD vs USD
BUND FUT 6% DE/d163,17
Öl Sorte Brent in USD/Fass63,16
Gold in USD/Feinunze1.295,46
IndexYTD in EUR31.12.2016
STOXX50E8,89%3.290,52
S&P 5003,59%2.249,26
NIKKEI9,93%19.114,37

Dow Jones Index in US-Dollar

Dow Jones Index in US-Dollar

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für die künftige Entwicklung

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: Christian Fegg (Tel. +43-662-885511-2670) e-mail: christian.fegg@schoellerbank.at

Hinweis:
Diese Information ist eine Marketingmitteilung, keine Finanzanalyse, keine Anlageempfehlung und keine Anlageberatung. Sie enthalten weder ein Angebot zum Abschluss eines Vertrages über eine Wertpapierdienstleistung oder eine Nebendienstleistung, noch eine Aufforderung, ein Angebot zum Abschluss eines Vertrages über eine Wertpapierdienstleistung oder eine Nebendienstleistung abzugeben. Diese Marketingmitteilung wurde nicht unter Einhaltung der Rechtsvorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit von Finanzanalysen erstellt und unterliegt auch nicht dem Verbot des Handels im Anschluss an die Verbreitung von Finanzanalysen.

Marketingmitteilungen können eine Anlageberatung nicht ersetzen. Ausschließlich bei Anlageberatungen kann die Schoellerbank die persönlichen Verhältnisse des Kunden (Anlageziele, Erfahrungen und Kenntnisse, Risikoneigung und finanzielle Verhältnisse) berücksichtigen, sowie eine umfassende und kundenspezifische Eignungsprüfung durchführen.

Die Zahlenangaben beziehen sich auf die Vergangenheit. Die frühere Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für künftige Ergebnisse. Jede Kapitalveranlagung ist mit einem Risiko verbunden. Unter Umständen kann es bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals kommen. Die Interessentin bzw. der Interessent sollte sich hinsichtlich der konkreten steuerlichen Auswirkungen des Investments von einem Steuerberater beraten lassen.

Haftungsbeschränkung:
Alle Informationen beruhen auf verlässlichen Quellen und sorgfältigen Analysen, die jederzeit einer Änderung unterliegen können. Die Schoellerbank ist zu einer Aktualisierung dieser Informationen nicht verpflichtet.
Die Haftung der Schoellerbank für leichte Fahrlässigkeit im Zusammenhang mit der Quellenrecherche und Analyse und den darauf beruhenden Informationen wird ausgeschlossen.
VOILA_REP_ID=C1257E77:00296CBA