Vorstandsvorsitzender Mag. Franz Witt Dörring

Franz Witt-Dörring, gebürtiger Radstadter, ist seit 2012 als Vorstandsvorsitzender bei der Schoellerbank tätig. Der studierte Betriebswirt startete seine berufliche Laufbahn im Jahr 1980 und spezialisierte sich früh auf die Beratung anspruchsvoller Kunden. Seiner Betreuungsphilosophie ist er bis heute treu geblieben – der Kunde steht im Mittelpunkt. Immer.

Neben unserer Philosophie ‚Investieren statt Spekulieren‘ sind es vor allem zwei Grundsätze, die den Erfolg der Schoellerbank ausmachen: Zum einen engagieren sich unsere Berater jeden Tag aufs Neue, um die Erwartungen unserer Kunden zu übertreffen. Und zum anderen stellen wir das persönliche Interesse unserer Kunden vor jenes der Bank.

Mag. Franz Witt-Dörring

Lebenslauf

Geboren am 3. September 1956 in Radstadt, verheiratet, vier Kinder
Ausbildung: Studium der Betriebswirtschaftslehre


Seit 04/2012: Vorsitzender des Vorstandes der Schoellerbank AG
04/2005: CEO UBS (Luxembourg) S.A. Niederlassung Österreich, Wien
03/2004: Executive Board Member, Head Region South, UBS Wealth Management, München, Frankfurt
05/2001: Market Manager International Private Client Group, Merrill Lynch Germany & Austria, München, Frankfurt
1988 bis 04/2001:

Erste Group Bank AG

Head Private Banking & Institutional Clients, Wien

Stellvertretender Abteilungsleiter Vermögensmanagement und Veranlagungsservice, Wien

1980 bis 1988: Kundenberater Rössler AG (ab September 1980: Erste Bank), Salzburg
VOILA_REP_ID=C1257E77:00296CBA