Expertenforum Graz, 17. April 2018

Schoellerbank-Experten im "Aiola im Schloss, St. Veit": 25 Jahre führend in der Vermögensverwaltung

Zu einem "Expertenforum" lud die Schoellerbank Graz am 17. April Kunden und Freunde in das stilvolle "Aiola im Schloss, St. Veit". Die Experten der Schoellerbank, Robert Karas, CFA®, Chief Investment Officer, Christian Fegg, Research und Vorstandsmitglied der Schoellerbank Invest AG und Mag. Felix Düregger, Asset Management, stellten sich in einer Podiumsdiskussion den zahlreichen Fragen der interessierten Gäste zu den aktuellen Anlagechancen auf dem globalen Börsenparkett.

Nach der Begrüßung durch Vorstandsvorsitzenden Mag. Franz Witt-Dörring und Direktor Heimo H. Haidmayer, referierte zuvor Robert Karas, CFA®, über die langfristige Qualitätsausrichtung der Schoellerbank Vermögensverwaltung. Die Schoellerbank war 1992 die erste Bank in Österreich, die sich auf Vermögensverwaltung als professionelle Dienstleistung spezialisiert hat. Seither investieren die Experten international über Länder, Branchen und Währungsräume hinweg, setzen dabei aber stets auf langfristige und ertragreiche Veranlagungen.

"Wir freuen uns über eine gelungene Veranstaltung und den regen Zuspruch unserer Gäste. In unruhigen Börsenzeiten ist es wichtig, auf einen kompetenten Partner, der klug und vorausschauend agiert, vertrauen zu können. Die Schoellerbank ist ein solcher Partner und damit seit 25 Jahren führend in der Vermögensverwaltung.", sagte Heimo Haidmayer, Direktor der Schoellerbank Graz.

v.l.: Hagen Temmel, GF TLC Temmel Logistik GmbH, Franz Witt-Dörring, Vorstandsvorsitzender Schoellerbank AG, Michael Wachsler-Markowitsch, CFO ams AG, Heimo H. Haidmayer, Direktor Schoellerbank Graz, Klaus Albegger, Primar a.d. HNO-Facharzt , Stefan Fattinger, Steuerberater/Wirtschaftsprüfer

VOILA_REP_ID=C1257E77:00296CBA