Renditeanstiege: Haben Anleihenveranlagungen jetzt wieder Hochkonjunktur? - Schoellerbank Analysebrief Nr. 417

Renditeanstiege: Haben Anleihenveranlagungen jetzt wieder Hochkonjunktur?

Die Zinswende ist offensichtlich in vollem Gang, die Notenbanken haben nicht nur in ihrer Rhetorik umgeschwenkt, sondern schon erste Schritte gesetzt. In den USA wurden die Leitzinsen bereits erhöht, in Europa stehen erste Erhöhungen unmittelbar bevor. Der Scheitelpunkt scheint also dies wie jenseits des Atlantiks erreicht bzw. sogar überschritten. Grund für dieses Umschwenken ist die Inflation, die mittlerweile als galoppierend bezeichnet werden kann.

Downloads

TypDokumentDatei-Größe
Analysebrief Nr. 4171081 KB
VOILA_REP_ID=C1257E77:00296CBA