Der neue "Schoellerbank Global Balanced"

Am 01. April erfolgte der Startschuss für unseren neuen Fonds, den Schoellerbank Global Balanced!

Gutes Konzept

Es handelt sich bei diesem Anlageprodukt um einen gemischten Fonds, der bis zu 50% in Aktien veranlagt. Die maximale Aktien-Gewichtung wird vom Fondsmanagement aber nur bei idealen Marktaussichten gewählt. Der Rest des Portfolios wird in Anleihen oder am Geldmarkt investiert. Die Entscheidung treffen dabei erfahrene Experten der Schoellerbank Invest. Der Anleger selber muss sich also um nichts kümmern. Bevorzugt werden Einzeltitel, wo dies nicht möglich ist, können alternativ aber auch erstklassige Fonds zum Einsatz kommen. Das Management des Fonds erfolgt in Anlehnung an die langjährig bewährte Vermögensverwaltung der Schoellerbank (Variante "B Plus"). Diese zählt nachweislich zu den erfolgreichsten Vermögensverwaltungen im deutschsprachigen Raum und wurde aufgrund ihrer hohen Qualität im Rahmen unabhängiger internationaler Bewertungen schon mehrmals mit Top-Platzierungen ausgezeichnet. Aufgrund der strikten Ausrichtung auf qualitativ hochwertige Investments konnte diese besonders in Zeiten hoher Marktturbulenzen weit überdurchschnittliche Ergebnisse erzielen. Leitgedanke dabei: "Investieren statt Spekulieren!"
Auch unter steuerlichen Aspekten bietet der Schoellerbank Global Balanced Vorteile: Innerhalb des Fonds erfolgt ein automatischer Verlustausgleich, wodurch die Steuerbelastung ohne administrativen Aufwand für den Anleger tendenziell geringer ist. Außerdem besteht - im Gegensatz zu herkömmlichen Vermögensverwaltungen - bei Fonds eine Umsatzsteuerbefreiung der Verwaltungsgebühr.

Faire Konditionen

Durch die Stückelung von EUR 10.000,-- ist im Hinblick auf den Anlagebetrag ein hohes Maß an Flexibilität gewährleistet. Die Verwaltungsgebühr ist mit jährlich 1 Prozent fixiert, darin enthalten sind auch bereits die Depotgebühren im Fonds sowie die Depotbankvergütung. Es gibt weder eine zusätzliche performanceabhängige Vergütung, noch fallen Transaktionskosten für den Kauf bzw. Verkauf von Wertpapieren im Fonds an. Der einmal zu zahlende Ausgabeaufschlag des Schoellerbank Global Balanced ist mit maximal 3 Prozent begrenzt.

Für wen geeignet?

Der Schoellerbank Global Balanced ist nicht nur für private Investoren geeignet, sondern auch für institutionelle Anleger bzw. Stiftungen, welche aktives Management analog einer Vermögensverwaltung aber mit geringem Buchungsaufwand wünschen. Diese Investoren müssen bereit sein, zugunsten höherer Ertragsaussichten das Wertschwankungsrisiko von Aktienveranlagungen zu akzeptieren, da bis zu 50% des Fondsvermögens in diesem Segment investiert werden.
Zeichnungen für den Schoellerbank Global Balanced werden ab sofort entgegengenommen. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren Schoellerbank-Berater!

Werbemitteilung. Die Fondsbestimmungen des Schoellerbank Global Balanced wurden von der Finanzmarktaufsicht bewilligt und treten mit Wirksamkeit 01.04.2014 in Kraft. Der Investmentfonds investiert bereits oder beabsichtigt mehr als 35% seines Fondsvermögens in Wertpapiere der Republik Österreich, der Bundesrepublik Deutschland, der Republik Frankreich und/oder der Vereinigten Staaten von Amerika zu investieren. Der Schoellerbank Global Balanced kann bis zu 100% seines Fondsvermögens in andere Investmentfonds investieren. Das Kundeninformationsdokument (Wesentliche Anlegerinformationen) sowie der veröffentlichte Prospekt des Schoellerbank Global Balanced in deutscher Sprache in der jeweils aktuellen Fassung stehen dem Interessenten unter www.schoellerbank.at/fondspublikationen kostenlos zur Verfügung. Diese stellen die alleinige Verkaufsunterlage dar und enthalten wichtige Risikohinweise. Alle Informationen wurden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt, dennoch kann keine Haftung für deren Richtigkeit übernommen werden.

VOILA_REP_ID=C1257E77:00296CBA