Medienmitteilungen

Mikroanalyse bei Immobilien: Mehr als Lage, Lage, Lage? - Schoellerbank Analysebrief Nr. 297, Juli 2016

Für Investitionen in Immobilien werden oftmals diese drei Erfolgsfaktoren genannt. Doch ist es wirklich so einfach? Diese Frage haben sich die Experte...

mehr dazu

Investieren in Krisenzeiten: Risikomanagement beginnt bereits vor dem Kauf - Schoellerbank Analysebrief Nr. 296, Juni 2016

Die Schoellerbank ist auch in turbulenten Marktphasen in der Lage vergleichsweise stabile Ergebnisse zu erzielen, wenngleich eine vollständige Entkopp...

mehr dazu

Das Zins-Dilemma: Auswirkungen für institutionelle und private Investoren - Schoellerbank Analysebrief Nr. 295, Mai 2016

Insbesondere institutionelle Investoren klagen seit Jahren, dass sie unter dem Niedrigzinsumfeld leiden. Beispielsweise seien die von Versicherungen e...

mehr dazu

Auf der Suche nach der verlorenen Rendite: Dividenden als Lösungsweg? - Schoellerbank Analysebrief Nr. 294, Mai 2016

Wir leben in ungewöhnlichen Zeiten. Noch nie rentierte eine so große Anzahl von ausstehenden Staatsanleihen mit negativen Renditen. In der Schweiz und...

mehr dazu

Das Gemeinnützigkeitsgesetz 2015 - neue Möglichkeiten der Philanthropie - Schoellerbank Analysebrief Nr. 293, April 2016

Mit 1. Jänner 2016 ist mit dem Gemeinnützigkeitsgesetz 2015 eine längst überfällige Modernisierung des österreichischen Gemeinnützigen-Stiftungsrechts...

mehr dazu

Brexit - ein Eigentor der Briten oder doch bessere Aussichten für die Insel? - Schoellerbank Analysebrief Nr. 292, April 2016

Brexit ist ein Kunstwort aus Britain (Großbritannien) und Exit (Austritt). Man gebraucht es, um damit kurz einen (möglichen) Austritt Großbritanniens ...

mehr dazu

Immobilienrenditen auf dem Prüfstand - Schoellerbank Analysebrief Nr. 291, April 2016

In Zeiten niedriger Zinsen suchen Investoren vermehrt nach lukrativen Anlagemöglichkeiten, die noch dazu ein geringes Risiko suggerieren. Eine sehr be...

mehr dazu

Schoellerbank: Ein ausgezeichnetes Jahr 2015

CEO Franz Witt-Dörring zum Geschäftsjahr 2015 und zur aktuellen Anlagestrategie der Bank

mehr dazu

Heiße Kurse, kühler Kopf - Investieren in herausfordernden Zeiten - Schoellerbank Analysebrief Nr. 290, März 2016

In den vergangenen zehn Jahren haben Aktionäre mehrere Krisenphasen durchlebt. Die Finanz- und Wirtschaftskrise 2008, die darauffolgende Staatsschulde...

mehr dazu

Die Fracking-Blase - mit welchen Auswirkungen auf die Finanzmärkte zu rechnen ist - Schoellerbank Analysebrief Nr. 289 Februar 2016

Eines vorweg: Dieses Thema ist sehr komplex! Unser Hauptaugenmerk liegt auf den wirtschaftlichen Fakten. Doch wenn es um den Ölpreis geht, spielt noch...

mehr dazu
VOILA_REP_ID=C1257E77:00296CBA