Handelsblatt - Elite Report 2010: "Die Elite der Vermögensverwalter im deutschsprachigen Raum"

Die Schoellerbank erhält zum fünften Mal in Folge das Prädikat "summa cum laude"

Von insgesamt 400 getesteten Anbietern, die in der Vermögensverwaltung tätig sind, wurde als eine der fünf besten Banken im gesamten deutschsprachigen Raum die Schoellerbank mit der Höchstnote "summa cum laude" ausgezeichnet - dieses Ergebnis ist zugleich das beste aller österreichischen Teilnehmer. Robert Zadrazil, Vorstandsvorsitzender der Schoellerbank, freut sich: "Zum fünften Mal in Folge haben wir das Prädikat "summa cum laude" für Spitzenleistungen im Private Banking erhalten. Dies bestätigt in eindrucksvoller Weise, dass wir die führende Bank für anspruchsvolle Vermögensanlageberatung sind. Wir erledigen Jahr für Jahr unsere Hausaufgaben und werden das auch in Zukunft so halten."

Die Bewertung der Jury

"Wer Vermögenssicherheit, also Vermögensschutz und Vermögenserhalt, sucht, geht zur Nummer eins in Österreich, zur Schoellerbank. Sie hat Qualitätsnormen entwickelt, die Jahr für Jahr höchstes Lob auslösen. Kurzum, in dieser erstklassigen Privatbank führen praxiserprobte Wege zum Ziel, das vom jeweiligen Kunden vorgegeben wird. Die Beratungssystematik ist vorbildlich, nicht nur, was die einzelnen Stufen betrifft, sondern weil einfühlsame Betreuer sie Schritt für Schritt durcharbeiten. Hier will man nicht belehren, hier will man verstehen und besonders engagiert eine schützende Architektur für das Vermögen erstellen. Vermögenserhalt ist hier keine Leerformel, sondern Praxis. Über diese Grundelemente hinweg ist Schoeller in allen ergänzenden Beratungsfeldern ein wirkliches Kompetenzzentrum, leistungsstark und warmherzig aufmerksam an der Seite des Kunden. Dieses große Lob korrespondiert mit den Resultaten unserer vertraulichen Leumundsbefragung, bei der Profis die Profis von der Konkurrenz bewerten. Jürgen Danzmayr, ehemaliger Vorstand der Schoellerbank und jetziger Aufsichtsrat, wurde als die glaubwürdigste Bankiers-/Vermögensverwalter-Persönlichkeit Österreichs weit vor anderen benannt. Er hat die österreichische Vermögensverwaltungskultur entscheidend nach vorne gebracht. Wir gratulieren!" (Elite Report 2010, Seite 78)

Sollten Sie an einem persönlichen Gespräch oder an weiteren Informationen interessiert sein, so senden Sie bitte eine e-Mail an Ihren nächstgelegenen Standort. Wir melden uns umgehend bei Ihnen!

VOILA_REP_ID=C1257E77:00296CBA