Nachhaltigkeit aus Überzeugung

Seit Generationen steht die Schoellerbank für Werte wie Vertrauen, Zuverlässigkeit und Beständigkeit. Nachhaltigen Investments den Raum zu geben, den sie verdienen, ist somit eine logische Weiterentwicklung unseres Portfolios – und für uns weit mehr als nur ein Trend im Asset-Management. Bereits seit 2003 verwaltet die Schoellerbank Mandate nach ESG-Kriterien (Environmental, Social & Governance) und ist damit ein Pionier des nachhaltigen Investments, und zwar aus Überzeugung.

ESG-Investments sind mehr als ein Trend

Der schonende Umgang mit Ressourcen und ein nachhaltiges Vermögensmanagement sind Themen, die uns alle betreffen. In den letzten Jahren konnten wir eine steigende Nachfrage nach ESG-Produkten feststellen. Das zeigt uns, dass wir bereits sehr früh ein spannendes Thema ausgemacht haben. Als einer der Vorreiter auf diesem Gebiet können wir daher heute diesen ehemaligen Nischenmarkt mit unseren nachhaltigen Lösungen optimal besetzen und Sie bestmöglich beraten.

Schoellerbank & ISS ESG – für Ihren nachhaltigen Erfolg

Nachhaltigkeit ist in unseren Augen nur dann sinnvoll und ertragreich, wenn man auf den besten Partner vertrauen kann. Wir haben uns nach einer ausführlichen Evaluierung des Marktes in Sachen Nachhaltigkeit für ISS ESG entschieden. ISS ESG verfügt über international anerkanntes Fachwissen in allen Bereichen, die für nachhaltige und verantwortungsvolle Investments relevant sind.

Strenge Auswahlverfahren mit Fokus auf Nachhaltigkeit

Als Wealth-Management-Kompetenzzentrum sieht sich die Schoellerbank den Themen Nachhaltigkeit und Ethik besonders verpflichtet. Die Emittenten nachhaltiger Produkte – Unternehmen und Staaten – müssen sich Fragen zur Einhaltung von Menschenrechten, zu Umwelt- und Arbeitsstandards, zu ihrem ökologischen und sozialen Fußabdruck und zu vielen weiteren Themen stellen. Ein mehr als marginales Engagement in besonders fragwürdigen Geschäftsfeldern wie Alkohol, Kohleförderung, Glücksspiel, Atomenergie, Pornografie oder umstrittener Waffenproduktion führt generell zum Ausschluss aus unserem ESG-Universum. Ferner müssen die Emittenten ein akzeptables ESG-Gesamtprofil aufweisen (Best-in-Class-Ansatz). Nur wenn alle Bewertungskriterien stimmig sind, erhält das Produkt das Nachhaltigkeits-Siegel der Schoellerbank.

Nachhaltigen Investments gehört die Zukunft

Unsere nachhaltige Vermögensverwaltung hat gezeigt, dass eine attraktive Rendite mit einem nachhaltigen und gut diversifizierten Portfolio möglich ist. Seit vielen Jahren beobachten wir die Performance unserer ESG-Mandate und haben festgestellt, dass die Rendite jener von herkömmlichen Anlagen um nichts nachsteht. Auf lange Sicht werden wir uns daher bei allen Produkten verstärkt mit dem Thema ESG auseinandersetzen.

Das sollten Sie als Anlegerin bzw. Anleger beachten – wichtige Risikohinweise:

Jede Kapitalveranlagung ist mit einem Risiko verbunden. Wert und Rendite einer Anlage können plötzlich und in erheblichem Umfang steigen oder fallen und können nicht garantiert werden. Auch Währungsschwankungen können die Entwicklung des Investments beeinflussen. Es besteht die Möglichkeit, dass die Anlegerin bzw. der Anleger nicht die gesamte investierte Summe zurückerhält, unter anderem dann, wenn die Kapitalanlage nur für kurze Zeit besteht. Unter außergewöhnlichen Umständen kann es bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals samt Kaufspesen kommen. Wir weisen darauf hin, dass sich die Zahlenangaben bzw. Angaben zur Wertentwicklung auf die Vergangenheit beziehen und dass die frühere Wertentwicklung kein verlässlicher Indikator für künftige Ergebnisse ist.

Rechtliche Hinweise:

Diese Unterlage wurde nur zu Werbezwecken erstellt und stellt keine Finanzanalyse, keine Anlageberatung und keine Anlageempfehlung dar. Die vorliegenden Informationen sind insbesondere kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren sowie keine Aufforderung, ein solches Angebot zu stellen. Sie dienen nur der Erstinformation und können eine auf die individuellen Verhältnisse und Kenntnisse der Anlegerin bzw. des Anlegers bezogene Beratung nicht ersetzen.
Diese Marketingmitteilung wurde nicht unter Einhaltung der Rechtsvorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit von Finanzanalysen erstellt und unterliegt auch nicht dem Verbot des Handels im Anschluss an die Verbreitung von Finanzanalysen.
Über den grundsätzlichen Umgang der Schoellerbank AG mit Interessenkonflikten sowie über die Offenlegung von Vorteilen informiert Sie die Broschüre „MIFID II – Markets in Financial Instruments Directive“. Ihre Beraterin bzw. Ihr Berater informiert Sie gerne im Detail.
Bezüglich der steuerlichen Behandlung wenden Sie sich bitte an Ihre Steuerberaterin bzw. Ihren Steuerberater. Die steuerliche Behandlung ist von den persönlichen Verhältnissen der Anlegerin bzw. des Anlegers abhängig und kann künftig Änderungen unterworfen sein.
Die vorliegenden Informationen wurden von der Schoellerbank AG, Renngasse 3, 1010 Wien, auf der Grundlage von öffentlich zugänglichen Quellen erstellt, die als zuverlässig eingeschätzt werden. Die Informationen können jederzeit einer Änderung unterliegen. Die Schoellerbank AG ist zu einer Aktualisierung dieser Informationen nicht verpflichtet. Die Haftung der Schoellerbank AG für leichte Fahrlässigkeit im Zusammenhang mit der Quellenrecherche und -studie und den darauf beruhenden Informationen wird ausgeschlossen.
Diese Unterlage darf nicht an „US-Persons“ (Regulation S des US-Securities Act 1933) ausgehändigt werden.
Vervielfältigungen – in welcher Art auch immer – sind nur nach vorheriger ausdrücklicher Genehmigung der Schoellerbank AG zulässig. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihre Betreuerin bzw. Ihren Betreuer.
VOILA_REP_ID=C1257E77:00296CBA