Steirisches Herbstfest der Schoellerbank Graz

Steirisches Herbstfest der Schoellerbank im Zeichen der Entspannung

Unter dem Motto „fernab von Hektik und Stress“ lud die Schoellerbank Graz heuer am Donnerstag, dem 29. September 2022, zu ihrem allseits beliebten steirischen Herbstfest.

Die perfekte Location dafür bot abermals die entspannte Atmosphäre des Aiola im Schloss, St. Veit. Zahlreiche Gäste – unter ihnen wieder einige bekannte Gesichter – folgten gerne dieser Einladung, um sich mit besonderen Menschen auszutauschen und um sich eine Auszeit vom Alltag zu nehmen.

Ein bemerkenswertes Highlight war in diesem Zusammenhang die gemeinsame, unterhaltsame Ansprache durch den Schoellerbank Vorstandsvorsitzenden Helmut Siegler und durch Landesdirektor Heimo H. Haidmayer, der mit diesem Auftritt auch gleichzeitig seinen pensionsbedingten Rückzug nach mehr als vier Jahrzehnten erfolgreicher Karriere im Kundengeschäft ankündigte. Darüber hinaus hatte das Team der Schoellerbank Graz für seine Gäste natürlich wieder ein ausgefallenes Programm mit lukullischen, musikalischen und unterhaltsamen Höhenpunkten entworfen: Eine „Steirische Grillerei“ bot regionale Köstlichkeiten und exzellente Weine aus der Südsteiermark, während Comedy-Artist:innen mit viel Witz für einige Lacher sorgten. Für die musikalische Umrahmung und ein stimmungsvolles Fest zeichnete sich nicht zuletzt die Gruppe „SASA“ aus dem Zillertal verantwortlich.

„Seit 43 Jahren ist die Schoellerbank eine fixe Größe des Grazer Finanzplatzes. Und fast genauso lange kümmert sich Heimo H. Haidmayer mit steirischer Lebensfreude um die Anliegen unserer Kundinnen und Kunden. Heimo ist mittlerweile nicht nur ein Urgestein der steirischen Bankenlandschaft, sondern übernahm im Laufe der Zeit auch die Rolle eines Mentors für unsere Kolleginnen und Kollegen am Standort. Ich bedanke mich bei Heimo für seinen intensiven, leidenschaftlichen Einsatz für unser Haus während der vergangenen Jahrzehnte und wünsche ihm vorab alles Gute beim Erreichen seiner ganz persönlichen Ziele in Zukunft. Langfristige und vertrauensvolle Beziehungen waren uns in der Schoellerbank schon immer eine Herzensangelegenheit. Dies zeigt sich insbesondere an den außergewöhnlichen Beziehungen zu unseren Kundinnen und Kunden, die uns oftmals über Generationen hinweg verbunden bleiben“, sagte Helmut Siegler, Vorstandsvorsitzender der Schoellerbank, und fügte hinzu: „Gerade in Zeiten wie diesen, die geprägt sind von großen Umbrüchen und Unsicherheiten, haben Veranstaltungen wie unser steirisches Herbstfest einen hohen Stellenwert für den persönlichen Austausch, von dem es jetzt nicht genug geben kann. Sicherheit, Verlässlichkeit und Stabilität sind weiterhin gefragte Werte, die jedenfalls untrennbar mit unserem erfolgreichen Schoellerbank Vermögensmanagement verbunden sind und auf die sich unsere Kundinnen und Kunden auch in Zukunft immer verlassen können. Wir werden auch weiterhin in jeder Marktphase alles für den entspannten Schlaf unserer Kundinnen und Kunden geben.“
 

v.l.n.r.Thomas Böck, Kaufmann, Heimo H. Haidmayer, Landesdirektor Schoellerbank Region Österreich Ost, Valentina Herk, Notariat HERK, Hermann Schützenhöfer, Landeshauptmann a.D., Helmut Siegler, Vorstandsvorsitzender Schoellerbank, Philipp Boruta, Direktor Schoellerbank Graz, Martin Klauzer, Vorstandsmitglied Schoellerbank

VOILA_REP_ID=C1257E77:00296CBA