Medienmitteilungen

Ist die klassische Lebensversicherung am Ende? - Schoellerbank Analysebrief Nr. 284 Dezember 2015

Die klassische Lebensversicherung am Ende? Ein schleichender Tod. Bereits seit Jahren finden sich in Aussendungen und Artikeln Abgesänge auf die klass...

mehr dazu

Das Milliardenvorhaben der EZB - wann ist die Zeit reif für Inflation? - Schoellerbank Analysebrief Nr. 283 Dezember 2015

Dabei handelt es sich um drei Zitate von Mario Draghi, Präsident der EZB, die polarisierten. Politisch muss die EZB vor allem aus dem deutschsprachige...

mehr dazu

Finanzplanung - wie der Lebensstandard auch in der Pension erhalten bleibt - Schoellerbank Analysebrief Nr. 282 November 2015

Auch wenn der Pensionsantritt noch in weiter Ferne liegt, so sollte man sich durchaus einmal die Frage stellen, wie es denn eigentlich in Zukunft mit ...

mehr dazu

Immobilien - lohnt sich das Investieren noch? - Schoellerbank Analysebrief Nr. 281 Oktober 2015

bEinleitung/bNoch ist nicht in allen Bereichen klar wie die Umsetzung der Steuerreform 2016 aussehen wird, auch im Bereich der Immobilien nicht. Auf I...

mehr dazu

Mit Wirtschaftsindikatoren zum Börsenerfolg? - Schoellerbank Analysebrief Nr. 280 Oktober 2015

Jeder Anleger möchte in die Zukunft schauen können. Nur sind Prognosen leider immer unsicher, insbesondere wenn sie die Zukunft betreffen. Daher versu...

mehr dazu

Der Aktienmarkt im Fokus - Was bedeutet der jüngste Kursrückschlag? - Schoellerbank Analysebrief Nr. 279 Oktober 2015

bMehr Fragen als Antworten/b Der Markt macht aus Mücken gerne Elefanten und übertreibt übliche Kursschwankungen in größere Rückschläge. - Benjamin Gra...

mehr dazu

Hochfrequenzhandel - gefährliche Computer-Börse? - Schoellerbank Analysebrief Nr. 278 September 2015

bBörsenturbulenzen - sichtbare Auswirkungen/bDer 24. August dieses Jahres erhielt aufgrund der heftigen Kursturbulenzen an den Aktienbörsen das Attrib...

mehr dazu

Sentiment-Indikatoren - investieren je nach Marktstimmung - Schoellerbank Analysebrief Nr. 277 September 2015

China bringt die Anlegergemeinde der gesamten Welt in Aufruhr. Das Wachstum ist nicht mehr so robust wie zuvor angenommen. Viele befürchten stark nega...

mehr dazu

Gold - quo vadis? - Schoellerbank Analysebrief Nr. 276 August 2015

bGoldpreisentwicklung/bDer Goldpreis ist im Juli unter USD 1.100 je Feinunze gefallen, dies entspricht dem niedrigsten Stand seit fünfeinhalb Jahren. ...

mehr dazu

Bedeuten null Zinsen auch null Ertrag? - Schoellerbank Analysebrief Nr. 275 August 2015

Renteninvestoren hatten es in der Vergangenheit leicht. Anleger mit der geringsten Verlusttoleranz packten zumeist ihr gesamtes Vermögen in sichere An...

mehr dazu
VOILA_REP_ID=C1257E77:00296CBA